AGIUA e.V. Migrationssozial- und Jugendarbeit Chemnitz

Müllerstraße 12 ++ 09113 Chemnitz ++ www.aguia.de

Sie befinden sich hier:

  1. Startseite
  2. Projekte
  3. Interkulturelles Beratungszentrum (IBZ)

Interkulturelles Beratungszentrum (IBZ)

Migrationshintergrund als Schnittstellen - Foto von sich kreuzenden Bahnschienen

Das Projekt „Interkulturelles Beratungszentrum” (IBZ) besteht aus einer sozialen Beratungsstelle für Menschen mit Migrationshintergrund und ist gleichzeitig eine Informationsstelle für interessierte Bürger*innen der Stadt Chemnitz und Umgebung. Menschen mit Migrationshintergrund erhalten Hilfestellungen in der Alltagsbewältigung in der neuen Lebenswelt und es werden Angebote initiiert, die der Förderung der Integration dienen. Das heißt, neben der regulären sozialen Beratung schaffen wir ebenso Informationsangebote sowie Vernetzung.

Zielgruppen für unsere soziale Beratung

Zielgruppen des IBZ sind ausländische Einwohner*innen der Stadt Chemnitz und Umgebung, aber auch Flüchtlinge, Asylbewerber*innen und De-facto-Flüchtlinge, binationale Paare und Familien, Migrant*innennnenorganisationen, interessierte einheimische Personen sowie Mitarbeiter*innen von Fachdiensten und Institutionen können unser Beratungsangebot nutzen.

Unsere soziale Beratung wird von qualifizierten und mehrsprachigen Mitarbeiter*innen durchgeführt. Des Weiteren können vielfältige Schnittpunkte zum Projekt „SBA” für unsere Adressat*innen genutzt werden.

Soziale Beratung für Menschen mit Migrationshintergrund

Angebote des IBZ im Überblick:

  • Soziale Beratung mit festen Sprechzeiten und nach Vereinbarung
  • Individuelle und einzelfallbezogene soziale Beratung, Information, Hilfestellungen in Form von Einmalberatung, längerfristiger Beratung, Telefonberatung und E-Mail-Beratung
  • Adäquate Aufbereitung relevanten Wissens
  • Einzelfallbezogene Begleitung
  • Vermittlung zwischen Migrant*innen und beteiligten Behörden und Institutionen
  • Vermittlung an Fachdienste sowie Vermittlung und Zusammenarbeit mit Migrationsberatungsstellen und den Regeldiensten der Stadt Chemnitz bzw. der zuständigen Landkreise
  • Anonym und kostenfrei

Beratungszeiten:
Montag:          10.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag:        10.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 16.00 Uhr
Donnerstag:    10.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 18.00 Uhr
Freitag:           10.00 bis 12.00 Uhr

Die Beratung erfolgt auf Deutsch, Englisch, Arabisch und Kurdisch (Kumanci). Dienstags von 10.00 bis 12.00 Uhr steht ein Sprachmittler für Farsi (auch Dari) und donnerstags ein Sprachmittler für Tigrinya zur Verfügung. Weitere Sprachmittler*innen können bei Bedarf und nach Absprache hinzugezogen werden.

Weitere Angebote

  • Punktuell Veranstaltungen (Frauenveranstaltungen, Kinderveranstaltungen, soziokulturelle Veranstaltungen)

Ansprechpartner*innen
Herr Alalo, Frau Berger, Frau Helbig und Frau Wiebesiek
Tel.:     0371 495 127 55
Tel.:     0371 495 127 61
E-Mail: ibz@agiua.de

logo_minister_sozialesundverbraucher Logo_Chemnitz

Zusatzinformationen

Sprechzeiten

Wenn Sie uns besuchen wollen, erfahren Sie hier unsere Sprechzeiten.

Sprechzeiten: Zur Übersicht der Sprechzeiten unserer Projekte

Helfer*innen gesucht

Wir freuen uns jederzeit über Ihre Unterstützung im Rahmen einer freiwilligen Mitarbeit oder eines Praktikums!

Mitarbeit: AG In- und Ausländer e.V. - Möglichkeiten zur Mitarbeit

Spenden

Wenn Sie uns finanziell unterstützen wollen, bekommen Sie hier alle nötigen Informationen

Spenden: Zu den Verwendungszwecken Ihrer Spende

Was ist eigentlich

mehr erfahren Sie in unserem Glossar: Zum Glossar